__info__

In diesem Beispiel wollen wir uns mal näher mit der Methode
bob3.setLed(id, color); beschäftigen!

Bisher haben wir die Methode z.B. verwendet, um Auge 1 weiß einzuschalten:
bob3.setLed(EYE_1, WHITE);

__info__

Die Methode
bob3.setLed(id, color);
hat zwei Parameter: id und color

An die Stelle von id kann man eine der vier Konstanten
EYE_1, EYE_2, WLED_1 oder WLED_2
oder die Nummer der LED,
also 1, 2, 3 oder 4 schreiben.

An die Stelle von color kann man eine Farbkonstante, also z.B.
WHITE oder einen hexadezimalen Farbwert, also z.B. 0xD13 schreiben.

__aufgabe__

Compiliere das Programm und teste es auf Deinem B-O-B-3.

Was macht das Programm?

__aufgabe__

bob3.setLed(3, WHITE);

Compiliere das neue Programm und teste es auf Deinem B-O-B-3.

__aufgabe__


Compiliere Dein neues Programm und teste es auf dem B-O-B-3.

__quiz__

1: Die LED Nummer 1 ist das Auge 1 
2: Macht es einen Unterschied, ob man bob3.setLed(EYE_1, WHITE); oder bob3.setLed(1, WHITE); schreibt? 
 Du hast nichts ausgefüllt!
 Prima, soweit richtig...
 Prima, alles richtig!
 Leider falsch...
 Eine Antwort ist richtig
 Schon ein paar richtig...