__info__

Jetzt soll Bob mal zeigen was er kann!

Wir werden nun alle vier LEDs von Bob fernsteuern, also nicht nur die Augen, sondern auch die Bauch-LEDs!

__info__

Um Tipparbeit zu sparen, definieren wir uns eine Funktion mit der wir alle LEDs mit einem einzigen Aufruf ein- und ausschalten können:
void setzeAlleLeds(int led1,
int led2, int led3, int led4)
Rufen wir die Funktion zum Beispiel mit den Parametern (ON, ON, ON, ON) auf, werden alle vier LEDs weiss eingeschaltet!

__info__

Die Funktion setzeAugenFarbe(wert) setzt diesmal nicht nur die Farbe der Augen, sondern schaltet auch die Bauch-LEDs ein...

... dazu wird in den jeweiligen case-Zweigen der switch-Anweisung die setzeAlleLeds(led1, led2, led3, led4) Funktion mit den passenden Parametern aufgerufen.

Der erste Fall ist fertig, die anderen programmierst du selber!

__quiz__

1: Wieviele Parameter hat die Funktion setzeAlleLeds(...)? 
2: Hat die Funktion setzeAlleLeds(...) einen Rückgabewert? 
3: Hat die Funktion berechneWert() einen Rückgabewert? 
 Du hast nichts ausgefüllt!
 Prima, soweit richtig…
 Prima, alles richtig!
 Leider falsch…
 Eine Antwort ist richtig
 Schon ein paar richtig…